AdUnit Billboard
Jugendclub SSC

1500 Euro für Schwimmbad

Geld für Renovierung des Sprungbretts

Von 
ak
Lesedauer: 
Überraschung geglückt: Zum 20. Geburtstag des Föhn gab’s Geschenke. Die Verantwortlichen des Jugendclubs Neubronn übergaben einen Scheck in Höhe von 1500 Euro an den Vorstand des Fördervereins. © Alexander Kütt

Neubronn. Eine Überraschung gab’s zum 20-jährigen Bestehen des Fördervereins-Höhenwaldschwimmbad Neubronn. Der Vorstand des Jugendclubs SSC Neubronn war zur Spendenübergabe angetreten und hatte einen dicken Scheck dabei: 1500 Euro für die Renovierung des Sprungbretts.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zum 50-jährigen Bestehen des Freibades hatten Föhn und Jugendclub eine Schaumparty organisiert. Am Nachmittag waren die neuen Mitglieder von Bürgermeister Nick Schuppert auf Steak, Wurst und Bier eingeladen und vor allem die jüngsten Badegäste genossen das Toben im Schaum. Zur späteren Stunde verwandelten Jugendliche und junge Erwachsene das Bad in einen riesigen Schaumteppich Der Jugendclub hatte zur H2O-Party ins Freibad gebeten und über 400 Feierwütige genossen die erste richtige „Nachcoronaparty“ im Weikersheimer Ortsteil Neubronn.

Bis Mitternacht konnten die Partygänger im Bad unter der Aufsicht der DLRG die willkommene Abkühlung im Schwimmbecken genießen. Anschließend ging es dann bis in die frühen Morgenstunden an der Bar und auf der Tanzfläche weiter.

Mehr zum Thema

Freibad-Förderverein Neubronn

Über 120 000 Euro investiert

Veröffentlicht
Von
ak
Mehr erfahren

Anlässlich des Föhn-Geburtstags machten die Verantwortlichen vom SSC ihr Versprechen wahr und übergaben einen großen Teil des Gewinns an die Verantwortlichen des Fördervereins. Die Summe übertraf alle Erwartungen der Freibad-Förderer und der Vorsitzenden Verena Preuß verschlug es die Sprache.. 1500 Euro wechselten Dank der fleißigen Helfer aus der Neubronner Jugend den Besitzer. ak

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1