AdUnit Billboard
Adoratio-Kongress online

Zeit und Raum für die Anbetung

Von 
(ac)
Lesedauer: 

Walldürn. Ursprünglich war der Adoratio-Kongress 2021 wieder als Präsenzveranstaltung in Altötting geplant. Nun gibt es ihn doch als Online-Veranstaltung, wie bereits im letzten Jahr. Das Stay & Pray-Team der Seelsorgeeinheit Walldürn bietet dazu am Samstag, 20. November, ab 19.30 Uhr im Pfarrsaal eine Online-Übertragung auf Großleinwand an. Der Kongress folgt der Einladung von Papst Franziskus und fand erstmals 2019 in Deutschland statt. Ziel ist es dabei: Zeit und Raum für die Anbetung in den Gemeinden zu ermöglichen, so wie es auch zu unterschiedlichen Zeiten am Eucharistischen Wallfahrtsort Walldürn bereits der Fall ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit Lobpreis, Zeugnissen zu Anbetungsorten, dem Vortrag „Neues Herz“ vom Passauer Diözesanbischof Stefan Oster und einer abschließenden Anbetung endet um 22 Uhr die Online-Übertragung.

Für eine Teilnahme gilt der 3G-Status mit tagesaktuellem Testnachweis. Der Zutritt in den Pfarrsaal ist nur mit Ausweisung möglich. Während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht. Da nur eine begrenzte Platzkapazität besteht, regelt sich die Teilnahme nach Eingang der Anmeldungen.

Diese erfolgt ausschließlich per E-Mail unter stay-pray@gmx.de mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten. (ac)

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1