AdUnit Billboard
Auerberg-Werkrealschule - Im Seilgarten in Rippberg auf Schatzsuche

Wenn die Klasse zum Team wird

Lesedauer: 

Walldürn. Kurz nach Start des neuen Schuljahres besuchte die Klasse 7 der Auerberg-Werkrealschule Walldürn den Niedrigseilgarten in Rippberg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Begleitet wurden sie von ihrer Klassenlehrerin Elvira Monsch und Carolin Hauck, Lehrerin der Nardini-Schule. Gemeinsam mit dem Erlebnispädagogen Manuel Schwarzbach machten sich die Schüler auf Schatzsuche – einer Art Parcours durch den Niedrigseilgarten. Bei den vier Stationen des Parcours ging es darum, dass die Schüler miteinander sprechen, gemeinsam überlegen wie sie die Aufgaben lösen und zusammenarbeiten, um die Stationen im Team gemeinsam bestmöglich zu bewältigen.

Auch wenn die Aufgabenstellungen anfangs etwas kniffelig erschienen, meisterten die Schüler diese mit Bravour und verließen den Niedrigseilgarten nach einer gemeinsamen Abschlussrunde als gestärkte Klassengemeinschaft.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1