AdUnit Billboard
K-TV - Sender überträgt aus der Basilika

Wallfahrt live im Fernsehen

Von 
(ac)
Lesedauer: 

Walldürn. Mit der bevorstehenden vierwöchigen Wallfahrtszeit, die am kommenden Dreifaltigkeitssonntag beginnt, finden im Juni und Juli zahlreiche Liveübertragungen von Heiligen Messen und Pontifikalämtern im katholischen Fernsehen bei K-TV statt. Der Sender überträgt schon seit vielen Jahren aus der Wallfahrtsstadt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Hauptwallfahrtszeit. Viele Pilger, vor allem diejenigen, die nicht mehr selbst nach Walldürn kommen können, verbinden mit den Übertragungen aus der Basilika Erinnerungen an ihre Besuche und Wallfahrten an den Gnadenort zum Heiligen Blut. Die Übertragungen im Einzelnen:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Sonntag, 12. Juni: um 9.30 Uhr (Eröffnung Hauptwallfahrtszeit), Hochamt mit feierlicher Öffnung des Blutschreins durch Domkapitular Michael Hauser aus Freiburg.

Mittwoch, 15. Juni: um 12 Uhr (Fuldaer Wallfahrtstag), Ankunft und Einzug mit Fußfall der Fulda-Baunatal-Eichsfelder Fußwallfahrer, anschl. Pontifikalamt mit Bischof Dr. Michael Gerber aus Fulda

Freitag, 17., 24. Juni und 1. Juli: um 18.30 Uhr: Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut

Sonntag, 3. Juli: um 9.30 Uhr (4. Wallfahrtssonntag), Wallfahrtstag der Heimatvertriebenen, Aussiedler und ausländischen Mitbürger, Pontifikalamt mit Bischof em. Mons. Frantisek Radkovks aus Pilsen

Mittwoch, 6. Juli: um 14.30 Uhr (Seniorentag), Pontifikalamt mit Bischof em. Friedhelm Hofmann aus Würzburg

Donnerstag, 7. Juli: um 9.30 Uhr (Tag der Hl. Rita), Wallfahrtstag um geistliche Berufungen, Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz aus Mainz

Sonntag, 10. Juli: um 9.30 Uhr (5. Wallfahrtssonntag), Pontifikalamt mit Weihbischof Matthäus Karrer aus Rottenburg-Stuttgart

Freitag, 15. und 29. Juli: um 18.30 Uhr: Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika. (ac)

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1