AdUnit Billboard
Nachtwächterführung

Vom weißen Gäule zum Teufelsstein

Lesedauer: 

Walldürn. Eine Nachtwächterführung des Geo-Parks findet am Samstag, 26. Januar, statt. Die Teilnehmer folgen Gerhard Friedrich durch die Gassen der Altstadt. Sie hören alte und neue Geschichten und Anekdoten aus dem Leben und erfahren dabei etwas über den Ursprung Walldürns, die Verbindung zwischen weißem Gäule und Teufelsstein und, warum es um die Basilika immer zieht. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Schlossplatz. Dauer circa zwei Stunden. Die Führung ist für Kinder geeignet. Eine Teilnahmegebühr für Erwachsenen wird erhoben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

75 Jahre TSV Assamstadt

VfB-Veteranen-Auftritt und vieles mehr

Veröffentlicht
Von
ktm
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1