AdUnit Billboard
TV Walldürn

Volleyballer laufen für den guten Zweck

Lesedauer: 

Walldürn. Die Jugendvolleyballer des TV Walldürn haben am Lauf des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) gegen Krebs teilgenommen. Die Gruppe machte sich am vorvergangenen Wochenende auf den Weg, um gemeinsam Kilometer für den guten Zweck zu erlaufen. Das Ziel war der Fledermausturm, und nach der anstrengenden Wanderung wurde im Anschluss gemeinsam gegrillt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am Samstag und Sonntag hat jeder Jungvolleyballer fleißig Schritte in Eigenverantwortung gesammelt, so dass ein hervorragender 74. Platz in der Gesamtrangliste erlaufen wurde. Auf diese Weise haben die jungen Menschen 464 Kilometer zurückgelegt und eine Spende für die Krebsforschung in Heidelberg in Höhe von 116 Euro erlaufen.

Jugendarbeit bedeutet auch, soziale Verantwortung zu übernehmen. Entsprechend stolz sind die Verantwortlichen des TV Walldürn auf die engagierten Mitglieder.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1