AdUnit Billboard
Kindergarten St. Georg - Feier und Wahlen

Voller Freude Martinslieder gesungen

Lesedauer: 

Walldürn. In bewährter Form fanden die Elternbeiratswahlen während der Öffnungszeit im Kindergarten St. Georg statt. Die konstituierende Sitzung ergab folgendes Ergebnis: Vorsitzende: Tanja Huber, stellvertretende Vorsitzende: Michelle Spahr; Schriftführerin: Claudia Ackermann; Marienkäfergruppe: Alexandra Dunkel, Sabine Oriciari; Schmetterlingsgruppe: Antje Hellinger, Melanie Englert; Häschengruppe: Selina Baumann, Kristin Schirmer; Bärengruppe: Tanja Huber, Eleonore Tausch; Mäusegruppe: Claudia Ackermann, Michelle Spahr; Schäfchengruppe: Luise Friesen, Steffi Busch; Bienchengruppe: Kathleen Hefner, Benjamin Schüßler.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie im letzten Jahr informierte die Kindergartenleiterin Sonja Huslig die Elternbeiräte, dass der Martinsumzug und die St. Martinsfeier in diesem Jahr ohne Eltern während der Kindergartenzeit stattfand. Am Martinstag brachten dazu alle Kinder über drei Jahren ihre gebastelten Martinslaternen in den Kindergarten mit. Schon Tage zuvor drehte sich im Kindergarten alles um St. Martin, und das Thema „Teilen und Helfen“.

Entsprechend der aktuellen Coronaverordnung zogen am Martinstag die einzelnen Kindergartengruppen mit den Kindern über drei Jahren zur Basilika. Voller Freude sangen die Kinder die Martinslieder. In der Kirche erwartete die Kinder die Diareihe: „Lumina“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch. Zurück im Kindergarten bekamen alle Kinder die von der Stadt gespendeten Martinsbrötchen. Die Kinder der Krippengruppen feierten in den einzelnen Gruppen mit ihren Martinslaternen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1