Kritik im Gemeinderat Volksbank schließt Schneeberger Filiale

Lesedauer: 

Schneeberg. Dietmar Kuhn (FW/Bürgerblock) kritisierte in der Sitzung des Marktgemeinderats die Entscheidung der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg, die Filiale in Schneeberg zu schließen und wurde dabei vom gesamten Gremium unterstützt. Die 1900 Einwohner von Schneeberg mit seinen Ortsteilen Hambrunn und Zittenfelden seien schockiert. Damit werde der Slogan "Es lebe der ländliche Raum" mit Füßen getreten. Auch Bürgermeister Erich Kuhn bedauerte den Beschluss. Eine geforderte Unterschriftenaktion werde jedoch kaum Erfolg bringen. Die Räte schlossen sich dennoch der Meinung von Thomas Haas (CSU) an, gegen die Schließung eine Resolution einzubringen und eine Haltestelle offen zu halten. fm