AdUnit Billboard
ZG Raiffeisen

Volker Holderbach geehrt

Jubilar seit 50 Jahren im Baustoffhandel

Lesedauer: 

Walldürn/Karlsruhe. Volker Holderbach hat etwas erreicht, was nicht vielen gelingt: Er durfte jetzt sein 50-jähriges Dienstjubiläum feiern. Unter Berücksichtigung des Übergangs seiner Ausbilderfirma Müssig Baustoffe zur ZG Raiffeisen Baustoffe ist er nun ein halbes Jahrhundert im Unternehmen tätig.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Man kennt Herrn Holderbach in der Region als Koryphäe in Sachen Baustoffe“, berichtet der Walldürner Niederlassungsleiter Daniel Czerny, der den 64 Jahre alten Jubilar jetzt gemeinsam mit dem zuständigen Regionalleiter Oliver Rhein und dem gesamten Team bei einer Feier geehrt hat.

1972 Ausbildung begonnen

Volker Holderbach war noch nicht einmal ganz 15 Jahre alt, als er 1972 im Spätsommer seine Ausbildung zum Großhandelskaufmann bei Müssig begann. Dort wurde er nach erfolgreichem Abschluss weiterbeschäftigt. Als die ZG Raiffeisen Baustoffe mit Hauptsitz in Karlsruhe im Jahr 2007 die Firma Müssig übernahm, wurde Holderbach die Verantwortung als Niederlassungsleiter am Standort in Buchen übertragen.

Mehr zum Thema

„2. Dürmer Lichderfeschd“

Würfelaktion für die Vereine

Veröffentlicht
Von
ds
Mehr erfahren
Fußball

Kreisliga Buchen: Beim VfB Altheim blockieren die Ambitionen die Beine

Veröffentlicht
Von
Michael Fürst
Mehr erfahren
75. Geburtstag

Auf den Grünenwörter Walter Scheurich ist Verlass

Veröffentlicht
Von
bdg
Mehr erfahren

In dieser Funktion begleitete er 2016 den Umzug in den Neubau in Walldürn, wo er den „Staffelstab“ im Jahr 2020 an seinen jungen Nachfolger Daniel Czerny übergab. Der setzt bis zum heutigen Tag größtes Vertrauen in den erfahrenen Kollegen: „Volker Holderbach ist ein überaus geschätzter und wertvoller Mann hier am Standort.“ Bis zu seinem Ruhestand will sich der Jubilar mit allen Kräften für den Baustoffhandel der ZG Raiffeisen in Walldürn engagieren.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1