Fahrzeuge stießen zusammen

Unfall mit zwei Verletzten bei Walldürn

Von 
Ralf Marker
Lesedauer: 

Walldürn. Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von circa 30 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls bei Walldürn am Montagnachmittag. Ein 64-Jähriger befuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem VW Passat die Bundesstraße 47 in Fahrtrichtung Rippberg und wollte die Straße an einer Kreuzung in Richtung Miltenberger Straße verlassen. Zeitgleich befuhr ein 52-Jähriger, ebenfalls mit einem VW Passat, die B 47 geradeaus in entgegengesetzter Richtung. Vermutlich aus Unachtsamkeit, so der Polizeibericht, bog der 64-Jährige, trotz Gegenverkehr, nach links ab und die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander. Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrzeugführer leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Da die beiden VW nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Polizei sucht Zeugen

75-Jährige auf Parkplatz in Kitzingen angegriffen

Veröffentlicht
Von
Fabian Greulich
Mehr erfahren
Wohl Vorfahrt missachtet

Fahrzeug in Bad Mergentheim übersehen

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Redaktion Redakteur bei den FN

Mehr zum Thema

Fahrzeuge wurden abgeschleppt Verletzter bei Unfall bei Buchen

Veröffentlicht
Mehr erfahren