AdUnit Billboard
Testspiel - Jugendvolleyballmannschaft des TV Walldürn trat gegen den TV Mosbach an

TV Walldürn: Ende der langen Corona-Pause

Lesedauer: 

Walldürn. Das erste Volleyballspiel der Jugend des TV Walldürn gegen die Jugendmannschaft des TV Mosbach fand kürzlich statt. Die Mannschaft des TV Walldürn konnte nicht nur mit einer stattlichen Anzahl von 17 Spielern aufwarten, sondern auch die neue, und bestens ausgestattet Sporthalle in der Keimstraße entlockte dem Gegner ein Staunen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ausgestattet mit neuen Netzen und einer digitalen Spielstandsanzeige wurde das Ende der langen Corona-Pause eingeläutet, und das erste Spiel mit Wettkampfcharakter startete. Beide Mannschaften fanden nach anfänglicher Nervosität in ihren Spielrhythmus, und es kamen tolle Spielzüge zustande. Die Stimmung war sensationell gut, und jeder hatte Spaß am Spiel.

Die Volleyballer des TV Walldürn entschieden das Spiel letztendlich mit 3:1 Sätzen für sich.

Zum Abschluss verteilten sich die Mannschaften gegenseitig süße Anerkennungen, und mit der Zusage eines Rückspiels vom TV Mosbach, endete nach langer Zeit die entbehrungsreiche Zeit, und lässt hoffnungsvoll auf die Saison 2021/22 der U18 Mannschaft blicken.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1