Wohnmobil-Rekordversuch - Zahl der Fahrzeuge wurde erreicht, der Eintrag ins Rekordbuch aber verpasst Traum vom Guinnessbuch ist geplatzt

Von 
Adrian Brosch
Lesedauer: 

Wohnmobile jedweder Art waren am Samstag auf der Strecke zu sehen.

© Adrian Brosch

Wenn auch der bisherige Weltrekord mit 687 teilnehmenden Fahrzeugen locker erreicht wurde - der von Dieter Goldschmitt und seinem Team verfolgte Traum von Eintrag ins "Guinness-Buch der Rekorde" erfüllte sich beim längsten Wohnmobil-Konvoi am Samstag leider nicht: Erste Facebook-Postings bestätigten ab 18.15 Uhr, was mancher Besucher schon während der Parade vermutete: Aufgrund zu großer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen