AdUnit Billboard
TV-Radsportgruppe

Tour rund um den Odenwald

Lesedauer: 

Walldürn. Ddie Radsportgruppe des TV Walldürn ging auf große Tour rund um den Odenwald. In den drei Tagen legten die Sportler 250 Kilometer zurück, bei rund 1100 Höhenmetern. Die Strecke führte über die Täler von Marsbach und Mud bis Miltenberg, von dort war bis Obernburg der Main der Begleiter. Im Mümlingtal wurde das erste Vesper eingenommen. Über die Löss-Landschaft am Nordrand des Odenwalds und den Wartturm bei Schaafheim mit der großartigen Aussicht über Odenwald und Spessart bis zum Taunus gelangten sie nach Babenhausen, der ersten Übernachtungsstelle. An allen Tagen war tolles Radlerwetter angesagt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Landschaft genossen

Am Sonntag führte die Tour über die Mathildenhöhe in Darmstadt, wo die monumentale Jugendstilarchitektur die Walldürner begeisterte. An der Bergstraße angekommen, genossen alle die Landschaft sowie die bekannten Städte wie Bensheim und Weinheim. Die zweite Übernachtung war in Hirschberg-Leutershausen eingeplant.

Der dritte Tourentag war dem Neckartal von Heidelberg bis nach Mosbach gewidmet. Zur Schonung der Körperkräfte und der Akkus der Fahrräder benutzten die Radler die Bahnstrecke von der Elz-Mündung nach Seckach, um abschließend die kurze Strecke von Seckach nach Walldürn zurückzulegen. Bei der abendlichen Einkehr wurden manche Erlebnisse erinnert und gegenseitiger Respekt für die sportliche Leistung ausgesprochen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1