Stimmung im Freibad - „No Splash Summer Party“ lockte einige Besucher an / Lockere Atmosphäre und gute Musik Tolle Premiere – Summer Party kam an

Von 
Ralf Marker
Lesedauer: 
Alex Silva brachte die Besucher der Summer-Party mit seinen Liedern in gute Stimmung. © Ralf Marker

Das war eine runde Sache am Freitag im Freibad: Die erste „No Splash Summer Party“ lockte einige Besucher an, die bei lauen Temperaturen einen angenehmen Abend verbrachten.

AdUnit urban-intext1

Walldürn. Nach einer stressigen Arbeitswoche hatte die Stadt für Alltagsgestresste und Entspannungshungrige am Freitag ein Event der besonderen Art veranstaltet: Innerhalb des Sommerprogramms „Wundervolles Walldürn – Wundervoller August“ konnten die Besucher den Alltag hinter sich lassen und die Abendsonne im Freibad Walldürn coronakonform genießen. Musik und Kurzweil war dort unter dem Motto „No Splash Summer Party“ angesagt.

Stimmungsvolle Veranstaltung

Live-Musik gab es dabei im Doppelpack: Sänger Alex Silva und „Face 2 Face“ traten auf.

Der Singer und Songwriter Alex Silva machte den Auftakt. Er bot den Zuhörern nicht nur eigene Songs, sondern auch Coversongs auf eigene Art und Weise mit seiner Gitarre. Ein stimmungsvoller Start in einen warmen Sommerabend.

Urlaubsgefühle

AdUnit urban-intext2

Im Anschluss war das Duo „Face 2 Face“ zu hören. Vitor Lopez und Thomas Höflein boten einen Mix aus Latin-Rhythmen und Evergreens. Das Duo ließ Urlaubsfeeling entstehen und nahm die Gäste auf eine musikalische Reise mit.

Kulinarisch mussten die Partybesucher nicht darben. Die von der Playgroundparty des Blumen- und Lichterfestes bekannte Cocktailbar der Kolpingjugend war aufgebaut und bot den Gästen entsprechende Getränke. Und der Kiosk-Imbiss von Klaus Hercher versorgte die Gäste mit Herzhaftem.

Gelöste Stimmung

AdUnit urban-intext3

Im Mittelpunkt standen aber die gelöste Stimmung und die Gespräche. Da aus Pandemiegründen keine Sitzgelegenheiten angeboten wurden, konnten die Besucher den Klängen der beiden Showacts auf mitgebrachten Decken oder Stühlen lauschen oder die gekühlten Drinks im Stehen einnehmen. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch.

Erinnerung an vergangene Zeiten

AdUnit urban-intext4

Und bei den Gesprächen kamen Erinnerungen an vergangene Zeiten auf. Als es noch das legendäre Fischerstechen gab, mit anschließender Party...

Redaktion Stellvertretender Redaktionsleiter Buchen, zuständig für Walldürn.