AdUnit Billboard
Landesturnfest

Teamgefühl gestärkt

Vier Aktive waren am Start

Lesedauer: 

Walldürn. Die Turnabteilung des TV Walldürn kann auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Die fünf ältesten Jugendlichen der Abteilung nahmen am Landeskinderturnfest in Künzelsau teil. Hierbei turnten sie an den Geräten Reck, Sprung, Boden und Schwebebalken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gute Leistungen

Der Turnverein wurde durch vier Mädchen und einen Jungen repräsentiert. Jonas Günther zeigte seine Übungen am Reck, Sprung und am Boden. Er erturnte sich durch seine gute Leistung den vierten Platz. Insgesamt waren es in seiner Altersklasse 62 Teilnehmer. Alena Günther und Kira Hasenstab konnten sich den zehnten und elften Platz sichern. Sie setzten sich gegen starke 57 Teilnehmer durch.

Salea Kern erturnte sich den 25. Platz. In ihrer Altersklasse waren es insgesamt 154 Teilnehmer.

Mehr zum Thema

Sportschießen

Deutschmeister-Schützengilde mit mehreren Plätzen auf dem Podest

Veröffentlicht
Von
MCM
Mehr erfahren
Tennis

Dreimal Erster, fünfmal „Vize“

Veröffentlicht
Von
hb
Mehr erfahren
Stadtradeln

Kräftig in die Pedale getreten

Veröffentlicht
Von
Martin Bernhard
Mehr erfahren

Zudem belegt Verona Abazi den 25. Platz in der Altersklasse 15 Jahre. Hier starteten insgesamt 57 Teilnehmer.

Die Jugendlichen übernachteten gemeinsam mit drei Betreuern im Klassenzimmer einer Schule. Sie besuchten die Turni-Gala, nahmen an verschiedenen Mitmachangeboten teil, und hatten viel Spaß. Dieses Wochenende hat nicht nur die Verbindung zwischen Trainer und Turnern gestärkt, sondern auch das Teamgefühl.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1