AdUnit Billboard
Leserbrief - Zu „Totalschaden nach Unfall“ (19. August)

Schwierige Verkehrslage

Von 
Leserbrief-Schreiber: Helmut Kubin
Lesedauer: 

Dass es auf der Landstraße 515 auf der Strecke von Walldürn nach Altheim im Bereich der Abzweigungen zu den Aussiedlerhöfen zu einem schweren Unfall kam, überrascht nicht. Trotz der schwierigen Verkehrslage, Einfahren von schweren landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen, intensiver Querverkehr von Radfahrern, umfassender Individualverkehr zum Grüngutplatz und Anfahrt zu einer Kfz-Werkstatt gibt es keine Geschwindigkeitsbegrenzung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aufgrund dieser schwierigen Gemengelage haben die Freien Wähler bereits 2015 im Stadtrat einen Antrag eingebracht, die Geschwindigkeit in dem genannten Bereich auf 70 km/h zu reduzieren oder wahlweise das Ortsschild bereits vor den Abzweigungen aufzustellen. Bedauerlicherweise wurde der Antrag fulminant abgeschmettert. Es bleibt zu hoffen, dass nunmehr endlich ein Umdenken einsetzen wird, um mögliche noch schlimmere Unfälle zu verhindern.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1