AdUnit Billboard
Sportkarate Walldürn

Präventionskurs für Kinder

Von 
ds
Lesedauer: 

Walldürn. Mit dem Projekt „Gewaltschutz und Prävention“ wurde im Yuishinkan Dojo der Sportkarate Walldürn ein Selbstbehauptungskurs für Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren angeboten. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Vereinsvorsitzende Nadine Talkner wurden unter Anleitung von Manfred Lustig (7. Dan, Gewaltschutztrainer) die Kinder mit verschiedenen Übungen in ihrem Selbstvertrauen gestärkt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ebenso wurden sie sensibilisiert, wie man fragwürdige oder gar bedrohliche Situationen erkennt und wie sich diese gegebenenfalls vermeiden lassen. Auch lernten sie, sich in Gefahrensituationen angemessen zu verhalten.

Eindrucksvoll probten die Kinder, wie sie ihre Stimme und Körpersprache einsetzen, um sich gegen andere behaupten zu können. In dem Kurs wurde besonders darauf geachtet, dass keine Angst und Schuldgefühle, aber auch keine Selbstüberschätzung bei den Teilnehmern erzeugt wird.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Den Kindern wurde keine Kampfkunst oder Kampfsport vermittelt, sondern sie lernten kritische Situationen zu erkennen und durch eine Reihe von Möglichkeiten altersgerecht zu reagieren. Zum Abschluss des Präventionskurses erhielt jedes der teilnehmenden Kinder eine Urkunde. ds

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1