AdUnit Billboard
DRK-Ortsverein Walldürn - Land Baden-Württemberg stellt Ausrüstung zur Verfügung / Versorgung von bis zu 600 Personen möglich

Neue Feldküche für Bedrohungslagen

Von 
Ralf Scherer
Lesedauer: 
Mit der neuen Feldküche können (von links) Florian Stumpf, René Mairon, Markus Huber und die weiteren Mitglieder der Walldürner DRK-Betreuungsgruppe bis zu 600 Menschen versorgen. Die Anschaffung hat das Land Baden-Württemberg finanziert. © Ralf Scherer

Seit der Walldürner DRK-Ortsverein vor drei Jahren die Betreuungsgruppe innerhalb der DRK-Einsatzeinheit Buchen übernommen hat, haben die Aktiven nicht nur ihren Ausbildungsstand kontinuierlich den neuen Anforderungen angepasst. Auch in Sachen Ausrüstung hat sich seitdem einiges getan. Neben mehreren Fahrzeugen und einer Modulküche verfügt die Betreuungsgruppe inzwischen über eine nicht mehr

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen