Im Verbands-Industrie-Park - Dieter Goldschmitt und Harald Greulich planen das „bau Werk“ / Stressfreie Kooperation, kurze Wege und gemeinsame Schnittpunkte schaffen Netzwerk zum Thema Bauen errichten

Im Verbands-Industrie-Park entsteht etwas Neues: das „bau Werk“. Baufirmen sollen sich unter einem Dach ansiedeln, um dadurch Vorteile für den Kunden zu schaffen.

Von 
Adrian Brosch
Lesedauer: 
Neben der neuen Halle soll es auch eine Kantine geben, diese soll im ehemaligen „Goldschmitts“ (orangenes Gebäude) eingerichtet werden. In den ehemaligen Schankraum des „Goldschmits“ (weißes Gebäude) verlagert Harald Greulich seine Sanitätsfirma Max Ackermann, die er 2015 übernahm. © Adrian Brosch

Schon immer hatte Dieter Goldschmitt den Puls an der Zeit. Sein neuestes „Kind“ setzt diese Tradition fort, hört auf den Namen „bau Werk“ und verfolgt die stetig an Popularität gewinnende Idee des „co-workings“. Was sich ins Deutsche schlicht mit „Zusammenarbeit“ übersetzen lässt, ist Schlagwort für die ungebrochen prosperierende Weiterentwicklung des Verbands-Industrie-Parks (VIP). Das „bau

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen