AdUnit Billboard
Ausbildungsmesse - Ausbildungsmesse in Walldürn

Mit „Zukunft Karriere Starter 3.0” in Walldürn gut in die Zukunft starten

Von 
Nicola Beier
Lesedauer: 

Walldürn. Die Karrieremesse der Fränkischen Nachrichten „Zukunft Karriere Starter 3.0“ ist in vollem Gang. Am Montag und Mittwoch fanden bereits die ersten Hybridveranstaltungen statt. Nun steht die nächste Ausbildungsmesse in der Walldürner Nibelungenhalle vor der Tür. Am Freitag geht es um 9.30 Uhr los. Dann haben Schüler wieder die Möglichkeit, sich an den Ständen der Ausbildungsbetriebe der Region ein Bild zu machen und mit den verschiedenen Personalern ins Gespräch zu kommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehrere Vorträge

Außerdem wird es ein buntes Rahmenprogramm geben. Um 10.15 Uhr hält Football Freestyle Profi Chris Bennet Bröker (dreimaliger Deutscher Meister und Vize-Weltmeister) einen Vortrag zum Thema: „Gelassen, konzentriert und mutiger durch Brainkinetik“. Er zeigt den angehenden Auszubildenden, wie sie mit seinen Mitmachübungen mutiger, konzentrierter und gelassener werden – beim Lernen, im Privaten und auch bei der Jobsuche.

Er sagt selbst: „Durch den Sport habe ich eine persönliche Entwicklung gemacht und mich vom schüchternen Jungen zu einem selbstbewussten Freestyle Profi entwickelt.“ Außerdem lerne man bei den Übungen unter anderem, an etwas dran zu bleiben, auch wenn es nicht sofort von Beginn an funktioniere.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Bewerbungsmappe wird überprüft

Schüler können am Messetag am Stand der Berufsberatung der Agentur für Arbeit einen „Bewerbungsmappencheck“ durchführen lassen. Die Berufsberater geben ihnen wertvolle, individuelle Tipps für die Bewerbung. Dazu sollen die Jugendlichen ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform mitbringen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

DJ sorgt für coolen Sound

Für gute Stimmung auf der Messe sorgt ab 13 Uhr DJ Chainsaw. Er legte bereits in einigen Clubs in Würzburg auf, wurde aber auch schon für diverse Sportevents gebucht. Unter anderem für Red Bull im Olympiastadion in München und Rom bei den Red Bull X-Fighters, er war zudem bei den Olympischen Spielen in Turin oder Snowboard Weltcups dabei.

Mehr zum Thema

Wirtschaft

Unternehmen trafen in Wertheim bei FN-Messe „Zukunft Karriere” potenziellen Nachwuchs

Veröffentlicht
Von
Birger-Daniel Grein
Mehr erfahren
Lokale Wirtschaft

„Zukunft Karriere Starter 3.0”: Schüler informierten sich bei FN-Ausbildungsmesse in Wertheim über Chancen

Veröffentlicht
Von
bdg
Mehr erfahren
Start mit Digital-Event

FN-Ausbildungsmesse „Zukunft Karriere Starter 3.0“ beginnt am Montag

Veröffentlicht
Von
Nicola Beier
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Redaktionen Buchen und Sport

Thema : Ausbildungsmesse Zukunft Karriere Starter 3.0 erfolgreich beendet

    AdUnit Mobile_Footer_1