AdUnit Billboard
Polizisten hatten richtigen Riecher

Mit über zwei Promille in Walldürn unterwegs

Von 
Ralf Marker
Lesedauer: 

Walldürn. Den richtigen Riecher hatten Polizisten am Sonntagabend in Walldürn bei einer Verkehrskontrolle. Die Beamten kontrollierten kurz vor 22 Uhr einen 34-Jährigen, der mit seinem KIA in der Buchener Straße unterwegs war. Während der Kontrolle nahmen die Ordnungshüter Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes wahr, woraufhin dieser einen Alkoholvortest durchführte. Der Test zeigte einen Wert von 2,2 Promille an, weshalb der 34-Jährige sein Auto stehen lassen und die Polizisten ins Krankenhaus zu einer Blutabnahme begleiten musste. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt und der Mann muss nun mit einer entsprechenden Anzeige rechnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Redaktion Redakteur bei den FN

Mehr zum Thema

Ansbach Polizei erschießt Messerangreifer - 17-Jähriger gerettet

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1