Kfd Walldürn pflanzte Baum - Frauengemeinschaft wird 100 Jahre alt Linde erinnert an das Jubiläum

Lesedauer: 

Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Frauengemeinschaft Walldürn wurde hinter der Basilika eine Linde gepflanzt.

© Stieglmeier

Walldürn. Die katholische Frauengemeinschaft feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Innerhalb der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg ist sie in vielen Bereichen aktiv, sei es auf geistiger, kreativer, kultureller oder aber gesellschaftlicher Ebene. Anlässlich dieses Jubiläums pflanzte die Frauengemeinschaft im Bereich des hinter der Basilika gelegenen Wallfahrtsplatzes eine Linde als bleibende Erinnerung an dieses Jubiläumsjahr.

AdUnit urban-intext1

Diesen "Jubiläumsbaum" übergab die Frauengemeinschaft dann offiziell an Stadtpfarrer P. Josef Bregula OFM Conv. als weiteren zusätzlichen positiven Gestaltungsbeitrag im Bereich des Wallfahrtsplatzes. Der Übergabe wohnten neben dem Stadtpfarrer von Seiten der katholischen Frauengemeinschaft die beiden Vorstandsteammitglieder Christine Dörr und Hedwig Geidl so-wie die kfd-Vorstandsmitglieder Hildegard Denz, Doris Kobold, Ange-lika Mayer, Helga Ploß und Luzia Stahl bei. ds