AdUnit Billboard
Am Karl-Ernst-Gymnasium

Lehrreicher Schultag

Lesedauer: 

Amorbach. Im Hinblick auf zukünftige Präsentationen bot das Karl-Ernst-Gymnasium in Amorbach einen Präsentationsworkshop für die 11. Jahrgangsstufe an. Dabei ging es darum, die Schüler auf das Präsentieren mit PowerPoint inklusive Handout und den Umgang mit Word vorzubereiten. Beim Erstellen einer PowerPoint-Präsentation kommt es auf viele Dinge an. So lernten die Schüler einerseits die Erstellung von Folien und was es dabei zu beachten gibt, wie man mit einer Folie interagiert und welche Darstellungsmöglichkeiten es gibt. Außerdem besprachen sie die Ausarbeitung eines Handouts mit einigen nützlichen Tricks, wie die Verwendung von Formatvorlagen. Doch bei der Struktur eines Vortrags gibt es einiges zu beachten. Einerseits gilt es, den roten Faden zu befolgen und andererseits die Kernfrage zu beantworten. Zudem ist es wichtig, wie man die Aufmerksamkeit des Publikums erhält. Weg von der Theorie, hin zur Praxis lernten die Schüler mit Hilfe von Powerpointkaraoke das Präsentieren. Hierzu erhielten die Jugendlichen eine zufällige Präsentation aus dem Internet und mussten diese ohne weitere Vorbereitung vorstellen. Dadurch konnten die Schüler viel über die Mimik, Gestik, Stimmführung und das Improvisieren lernen. Entscheidend war dabei die Analyse der Videos, die parallel zu der Vorstellung aufgenommen wurden. Dadurch fielen den Präsentierenden auch einige Verbesserungsmöglichkeiten auf. All dies führte zu einem entspannten und durchaus lehrreichen Schultag.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1