AdUnit Billboard
Übernahme - Fertighaushersteller WeberHaus übernimmt Walldürner Unternehmen Licht-Concept

„Kompetenzen und Kapazitäten erweitern“

Lesedauer: 

Rheinau-Linx/Walldürn. Nach erfolgreicher Sanierung der Firma Licht-Concept (LiCo) in Walldürn hat der der Fertighaushersteller WeberHaus zum 1. Oktober den Fachbetrieb für Elektroinstallationen und Lichtplanungen übernommen. Dabei agiert das Unternehmen mit über 40 Mitarbeiter weiterhin eigenständig, der bestehende Kundenstamm soll erhalten bleiben und gleichzeitig die Zusammenarbeit mit WeberHaus intensiviert werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Wir konnten bereits einige positive Erfahrungen mit den Montageteams von LiCo sammeln und sind daher parallel zu den Sanierungsmaßnahmen mit der Geschäftsführung ins Gespräch gegangen”, so Stephan Jager, kaufmännischer Geschäftsführer von WeberHaus, in einer Mitteilung.

„Durch die überregionale Tätigkeit von LiCo erhoffen wir uns gute Unterstützung auf unseren Baustellen. Zudem möchten wir als Fertighaushersteller unsere Kompetenzen und Kapazitäten im Bereich technisch anspruchsvollen Elektroinstallationen erweitern”, ergänzt Jager.

Durch WeberHaus als strategischer Investor sei die Grundlage für eine nachhaltige Sanierung und damit ein solider Geschäftsbetrieb von LiCo für die Zukunft gesichert.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

„Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern bringen wir über 30 Jahre Erfahrungen mit. Gerade im Bereich Lichtplanung verfügen wir über sehr viel Know-how. Hier sehe ich einen großen Mehrwert für WeberHaus und seine Kunden”, sagt Nicole Bechtold, Geschäftsführerin von LiCo. Neben hoher Qualität und Expertise vereint WeberHaus und LiCo auch Tradition. Beide Unternehmen werden bereits in zweiter Generation geführt.

Gemeinsam mit dem Schutzschirmexperten Dr. Sebastian Braun aus der Kanzlei Reinhart, Kober, Großkinsky, Braun Rechtsanwälte PartGmbB konnte die Geschäftsführung von LiCo das Unternehmen nachhaltig sanieren. Darüber hinaus erhielt das Unternehmen Unterstützung auf betriebswirtschaftlicher Ebene durch die Sanierungsexperten der AMBG. Diese setzte sich in der Wahl des aussichtsreichsten Sanierungswegs wie auch in der Beantragung, Überwachung und Durchführung der Sanierung in Eigenverwaltung fort.

Aufgrund der erfolgreichen Arbeit wurde in nur wenigen Monaten eine nachhaltige Sanierung des Unternehmens erreicht. Den Beteiligten ist es dabei gelungen, alle Arbeitsplätze der Firma zu erhalten. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Sanierungsverfahrens sind für Licht-Concept alle Grundlagen gelegt, um zukünftig wieder erstarkt und stabil arbeiten zu können. Einem erfolgreichen Geschäftsbetrieb unter neuer Flagge stehen somit keine Hindernisse mehr im Weg.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1