AdUnit Billboard
Slow-Food-Messe in Stuttgart

Grünkernprodukte präsentiert

Von 
dka
Lesedauer: 

Altheim/Stuttgart. Die Vereinigung Fränkische Grünkernerzeuger Boxberg präsentierte auf der Slow-Food-Messe in Stuttgart verschiedene Produkte. Die Familien Haas, Kubach, Lauer und Mechler bewarben an ihrem Stand den Fränkischen Grünkern. Es gab verschiedene Gerichte zum Probieren: Grünkernsalat, Grünkernküchle, Grünkernbrotaufstrich und Grünkernkekse. Die Besucher machten regen Gebrauch davon und stellten interessiert viele Fragen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit dabei hatte die Vereinigung auch das Kochbuch des Neckar-Odenwald-Kreises „Hauptsache Grünkern! Das Grünkern-Rezeptbuch“ und Flyer der Genuss-Region Neckar-Odenwald-Kreis. Auch der Flyer des Grünkernradwegs der Touristikgemeinschaft Odenwald war begehrt.

Bei der Slow-Food-Messe präsentierten Erzeuger aus ganz Europa ihre fair erzeugten Spezialitäten. Die angebotenen Produkte müssen den strengen Qualitätskriterien von Slow-Food entsprechen. Sie sind weitgehend frei von Hilfs-, Aroma- und Zusatzstoffen sowie umwelt- und ressourcenschonend hergestellt. dka

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1