AdUnit Billboard
Familientreffen

Große Freude bei Wiedersehen

Vier Kappes-Generationen an einem Tisch

Lesedauer: 
Zum Kappes-Familientreffen waren viele Angehörige gekommen. © Daniela Kappes

Altheim. Viele Jahre nach dem letzten großen Treffen sind am Sonntag vier Generationen der Nachkommen von Leo und Teresia Kappes (geborene Illig) im Sportheim zusammengekommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Wiedersehensfreude war groß, hatte doch eine Vielzahl an Familienmitgliedern eine weitere Anreise als von Buchen oder Walldürn hinter sich. Einige waren aus der Mannheimer Gegend ins Bauland gereist.

Zusammenhalt betont

Leo-Hubert Kappes, einer der Organisatoren des Treffens, freute sich darüber, dass so viele „Kappse“ der Einladung gefolgt sind, denn schließlich spiegele dies auch die Bedeutung der Familie und ihren Zusammenhalt wider, was er in seiner Begrüßungsrede betonte.

Mehr zum Thema

Ferienprogramm

Langeweile hatte keine Chance

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Nach dem Essen stand für die Kappes-Familien eine kleine Ortsrunde auf dem Programm. Nach einem Gräberbesuch ging es in Richtung Grünkerndarren. Der Heimatverein Altheim gab dort einen kleinen, anschaulichen Einblick in die Geschichte des Grünkerns und des Trocknens heute. Die Familien konnten währenddessen das Grünkernmuseum und weitere Darren besichtigen und zahlreiche Eindrücke sammeln.

Auch nach Kaffee und Kuchen war an ein Auseinandergehen nicht so schnell zu denken. Einigkeit bestand in dem Vorhaben, das nächste große „Kappse“-Treffen nicht mehr so lange auf sich warten zu lassen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1