Geriatriezentrum St. Josef - Unterstützung durch Bundeswehr, DLRG-Ortsgruppe Hardheim und örtlichen ambulanten Pflegedienst

Fünf Corona-Tote innerhalb weniger Tage

Vier Bewohner und ein Reha-Patient des Geriatriezentrums St. Josef sind am Wochenende an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben. Inzwischen scheint sich die Lage zu entspannen.

Von 
Ralf Scherer
Lesedauer: 
Im Geriatriezentrum St. Josef in Walldürn sind am Wochenende vier Bewohner an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Ein Patient der Reha war zur Behandlung ins Krankenhaus nach Hardheim verlegt worden, erlag dort jedoch ebenfalls seiner Corona-Erkrankung. © Ralf Scherer

Die nüchterne Mitteilung des Landratsamts am Montagabend lässt allenfalls erahnen, welche Szenen sich am Wochenende im Geriatriezentrum St. Josef in Walldürn abgespielt haben müssen. Innerhalb von drei Tagen starben dort ein 78 Jahre alter Mann, eine 96 Jahre alte Frau und zwei 85 Jahre alte Frauen – allesamt Bewohner des Pflegeheims – an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus. Ein

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen