AdUnit Billboard
Walldürner Ferientage

Friedenslicht gebastelt und die Basilika erkundet

Aktion von zwei Firmgruppen kam bei den Kindern gut an

Von 
ds
Lesedauer: 
Die Aktion von zwei Firmgruppen bei den Walldürner Ferientagen kam gut an. © Bernd Stieglmeier

Walldürn. Unter dem Motto „Bastel- und Spielnachmittag rund um die Basilika“ stand bei den „Walldürner Ferientage“ die zweistündige Aktion für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren mit zwei der diesjährigen Firmgruppen der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg. Diese gestalteten im Laufe der diesjährigen Firmvorbereitung ein soziales Projekt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die beiden Firmgruppen von Sabrina Miko, Bianca Teichmann, Johanna Münig und Sofia Walter hatten für die teilnehmenden 27 Kinder ein Programm mit den Schwerpunkten „Gemeinsames Singen“, „Basteln eines Friedenslichtes“, „Kirchenrallye“ und „Spiele im Freien auf dem Wallfahrtsplatz“ geplant.

Nach der Begrüßung durch die Firmandin Selina Block im Gemeindehaus galt es für alle Teilnehmer, unter der Anleitung der vier Firmgruppenleiterinnen und der mitwirkenden Firmlinge ein Friedenslicht mit dem Bildmotiv einer Friedenstaube zu basteln, was allen Kinder in großartiger Weise gelang und viel Begeisterung bei allen auslöste.

Mehr zum Thema

Fahrradwallfahrt

Rundfahrt für den Frieden

Veröffentlicht
Von
(ac)
Mehr erfahren
Sportjugend im Main-Tauber-Kreis

Eine unvergessliche Zeit erlebt

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Musikkapelle Grünsfeld

Überraschungs-Parcours rund um den Proberaum

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Danach machte man sich auf den Weg in die Wallfahrtsbasilika, um dort eine Kirchenrallye durchzuführen, bei der es galt, insgesamt 15 auf einem Fragebogen ausgewiesene Fragen mit dem Wissen in und um die Wallfahrtsbasilika richtig zu beantworten, was den meisten der teilnehmenden Kinder nach geduldigem Suchen denn auch erfolgreich gelang.

Danach begab man sich auf den Wallfahrtsplatz, wo eine kleine Spielstraße auf alle Teilnehmer wartete. Gefragt waren bei Stationen wie Eierlauf, Brennball, Dosenwerfen, Leitergolf vor allem Geschicklichkeit, Ziel- und Treffsicherheit, Koordinationsfähigkeit sowie sportliche Ausdauer. Sei abschließend noch lobend erwähnt, dass der Erlös aller Einnahmen aus den sozialen Projekten der Firmlinge in diesem Jahr für die Ukraine-Hilfe gedacht sind. ds

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1