AdUnit Billboard
FG-Förderverein

„Fideler Aff” Walldürn: Stattlicher Zuschuss überwiesen

Von 
ds
Lesedauer: 

Walldürn. Zu Beginn der Mitgliederversammlung des Fördervereins der FG „Fideler Aff“ Walldürn blickte Vorsitzender Matthias Hefner auf die Aktivitäten im Jahr 2020 zurück. Ferner wies er darauf hin, dass wiederum die Tanzgruppen durch die teilweise Übernahme der Trainingskosten unterstützt wurden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Erstmalig wurde im Sommer auf dem Sportgelände Süd ein Sommerfest zusammen mit dem Hauptverein durchgeführt. Wegen der Veränderung seines Wohnsitzes war der bisherige stellvertretende Vorsitzende Jürgen Pönicke aus dem Vorstand ausgeschieden. Für ihn rückte Michael Strasser in das Gremium nach.

Der Abschlussbilanz von Schatzmeisterin Carina Gehrig war zu entnehmen, dass ein stattlicher Zuschuss an den Hauptverein überwiesen wurde. Kassenprüferin Thea Englert bestätigte eine tadellose Kassen- und Buchführung. Die Entlastung des Vorstands erfolgte einstimmig. Die zügig durchgeführten Wahlen des Vorstands brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Matthias Hefner, stellvertretender Vorsitzender Michael Strasser, Schatzmeisterin Carina Gehrig, Schriftführerin Michaela Rabl, Beirat Falko Günter, Kassenrevisorin Thea Englert. ds

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1