Workshop an der Frankenlandschule - Zwei Teams der Landeszentrale für politische Bildung gaben Schülern viele Informationen Fake News unter die Lupe genommen

Von 
Ralf Marker
Lesedauer: 
Fake News standen bei einem Workshop an der Frankenlandschule Walldürn auf dem Stundenplan. © Ralf Marker

Rund um das Thema Fake News ging es am Montag in der Frankenlandschule. Zwei Teams der Landeszentrale für politische Bildung gaben den Schülern in zwei Klassen viele Informationen.

Walldürn. Die Workshops fanden im Rahmen des Projekts „Faktenchecker“ statt, das die Fränkischen Nachrichten in Kooperation mit Partnern mit Schulen in der Region durchführen. Er stand unter dem Motto „Fake

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen