AdUnit Billboard
In der Basilika

Eintreten für das Evangelium

Von 
(ac)
Lesedauer: 

Walldürn. „Beten wir, dass alle Getauften für das Evangelium eintreten, bereit für die Sendung eines Lebens, das die Freude an der frohen Botschaft bezeugt“, so das Gebetsanliegen von Papst Franziskus im Monat Oktober. Am Donnerstag, 7. Oktober wird bei der ganztägigen eucharistischen Anbetung in der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut für dieses Anliegen und für geistliche Berufungen gebetet. Nach der Heiligen Messe um 8 Uhr beginnt die stille Gebetszeit vor dem Allerheiligsten und dauert bis 18.30 Uhr. Um 17.45 Uhr wird gemeinsam der Rosenkranz gebetet und im Anschluss daran der sakramentale Segen erteilt. Danach beginnt um 18.30 Uhr die Eucharistiefeier. (ac)

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1