AdUnit Billboard
Walldürner Ferienprogramm

Einblicke in die Welt des Handballs

Aktion der SpG-Abteilung

Von 
ds
Lesedauer: 
Interessante Einblicke in den Handballsport bekamen die Teilnehmer beim Walldürner Ferienprogramm. © Bernd Stieglmeier

Walldürn. „Spiel und Spaß mit Handball!“ – genau das konnten elf Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren bei und mit der Sportgemeinde ´73 Walldürn auf dem Rasensportplatz des TV Walldürn hinter dem Auerberg-Schulzentrum erleben. Zum wiederholten Mal nahm auch die Walldürner Handballabteilung an den Ferientagen teil, um zahlreichen Schülern auch in der schulfreien Zeit die Möglichkeit zu bieten, sich sinnvoll und erlebnisreich zu beschäftigen. Mit dem Ziel, der Jugend den Handball in spielerischer Form etwas näher zu bringen, wurden alle Teilnehmer unter der Leitung von Tanja Himmelhan, Silas Keidel und Pauline Keidel in die Welt des Handballsports eingeführt. Nach einem Aufwärm- und Kennenlernspiel standen im Verlauf dieser zweistündigen Ferienspaß-Veranstaltung handballspezifische Spiele wie Hütchen abwerfen von einem Tisch herunter sowie die Vermittlung von handballtechnischen Grundfertigkeiten wie Fangen und Werfen, Dribbeln oder Passen im Mittelpunkt des sportlichen Geschehens.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Den Höhepunkt bildete das abschließende Mini-Handballspiel. Hierbei konnten alle Teilnehmer ihr erlerntes Können unter Beweis stellen und erleben, wie es sich anfühlt, als Handballer mit einer Mannschaft auf dem Feld zu stehen und Erlerntes in die Tat umzusetzen. ds

Mehr zum Thema

TC Altheim

Spiel und Spaß auf dem Platz

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Walldürner Ferienprogramm

Erste Hilfe im Blickpunkt

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1