AdUnit Billboard
Musikschule Walldürn - Schuljahresabschlusskonzert im Haus der offenen Tür

Ein weiterer, kleiner Schritt hin zum Musikschul-Alltag

Lesedauer: 

Walldürn. Das traditionelle Schuljahresabschlusskonzert der Städtischen Musikschule findet am Samstag, 24. Juli, um 18 Uhr im „Haus der offenen Tür“ statt. Nach Monaten ohne Veranstaltung freut sich die Musikschule auf einen weiteren, kleinen Schritt zurück zum „Musikschul-Alltag“, auch wenn der Besuch dieser Veranstaltung leider nur mit Mund- und Nasenschutz möglich sein wird. Anders als in den Jahren zuvor, wird es keine Pause mit Bewirtung durch den Freundeskreis der Musikschule geben, die Musik der Schüler steht im Vordergrund.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eröffnet wird das Konzert vom Blechbläserensemble „Brass Collection“ unter der Leitung von Bernd Heß und der Flötengruppe des Klassenmusizierens, das in diesem Schuljahr unter Federführung von Sonja Arlt in Kooperation mit der Grundschule durchgeführt wurde.

Miriam Schmitt und Richard Berg aus der Klasse von Nina Benke werden das Programm fortsetzen, bevor ein kleines Kammerensemble (Klasse Susanne Wütschner) sowie Andreas Wagner, Justin Weber, Silvia Duschek, Lisa Löhr und Luzia Drayß aus der Violinenklasse von Jutta Pfeil ihren ersten Auftritt nach der so langen Zeit der Konzert- und Vorspielabstinenz haben werden.

Viele Musikschüler haben in der langen Zeit des Präsenzunterrichtverbots von Januar bis Mai die Möglichkeit des Onlineunterrichts genutzt. Dieser Unterricht leistete einen wichtigen Beitrag, um nach recht kurzer Zeit der nun andauernden Präsenzphase ein Querschnitt der Musikschularbeit präsentieren zu können. So haben Emma Maria Trunk (Akkordeonklasse Nelli Krug) sowie Emilia, Wöhl, Maja Günther und Chiara Ballweg aus der Querflötenklasse von Helen Kemmerer ihre Instrumente unter Anleitung ihrer Lehrkräfte kontinuierlich fleißig geübt und werden das Konzert bereichern.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Ula Duschek und Simon Kreis (Klassen Armin Wehner und Bernhard Trabold) tragen mit ihren Gitarrenbeiträgen ebenso zu einem abwechslungsreichen Programm bei wie Celina Stumpf aus der Popgesangsklasse von Helen Kemmerer. Den Abschluss findet das abwechslungsreiche Konzert mit dem Klavierbeitrag von Daniel Ziegler und den Vorträgen der Band „XYaddiction“ (Klasse Thomas Listl).

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Information erteilt die Städtische Musikschule, Keimstraße 18, Walldürn, Telefon 06282/40303, Musikschule@Wallduern.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1