Ordensfest der FG "Höhgöiker" - Tänze vorgestellt und Orden präsentiert / Prunksitzung steigt am 17. Februar Die Aktiven stehen in den Startlöchern

Lesedauer: 

Die Aktiven der FG "Höhgöiker" in der Kampagne 2016/2017.

© Bilder Hahner-Pestel

Glashofen. Die Mitglieder der FG "Höhgöiker" sind für die heiße Phase der Kampagne 2016 / 2017 gewappnet. Am Sonntag präsentierten die Garden und die gemischte Schautanzgruppe in der Sporthalle Glashofen ihre Tänze. Der neue Orden wurde auch vorgestellt.

AdUnit urban-intext1

Nach einer närrischen Begrüßung durch den Vorsitzenden Florian Beuchert wurde der neue Orden vorgestellt, der sich mit dem katholischen Kindergarten befasst. "Um die Zukunft ist uns nicht Bange, im Kindergarten die Plätz nicht Lange, jetzt auch noch renoviert, ganz Toll, die Gruppen, die sind alle Voll". Abgebildet ist auf dem Orden neben dem Mottoschriftzug der Kindergarten mit vielen Kindern und aus den Fenstern schauend die Erzieherinnen sowie die Jahreszahl 2017. Wie auch in den vergangenen Jahren ist FG-Mitglied Arno Gärtner für die Gestaltung des Ordens verantwortlich gewesen. Den ersten Orden überreichte Beuchert im Anschluss an den Sitzungspräsidenten Dieter Schmitt, anschließend an die Mitglieder des Elferrats. Es folgte die Vorstellung der Tänze.

Die Kükengarde präsentierte ihren Tanz, der das Motto "Auch Spielsachen haben mal die Schnautze voll" trägt. Hier tanzen mit: Lina Berberich, Eva Bundschuh, Nina Hofmann, Kristin Lebold, Melina Meeh, Samara Ohl, Sophia Peper, Jana Schieser, Luise Schmitt, Emma-Maria Trunk und Ann-Sophie Volk. Sie werden trainiert von Sylvia Neuberger und Susanne Link, die Gestaltung der bunten Kostüme lag in den Händen von Ute Kraft und Sylvia Neuberger.

Bei der Juniorengarde tanzen: Lisa Kern, Nena Kleinknecht, Paulin Link, Rhea Neuberger, Zeo Neuberger, Alena Seischab und Pia Seyfried . Die Juniorengarde wird trainiert von Natalia Popp, Denise Milea und Jessica Gaukel.

AdUnit urban-intext2

In der Höhgöikergarde tanzen: Tamina Allmann, Marie Eckstein, Anna Engelmeier, Jessica Geier, Linda Geier, Anke Lebold, Alina Maler, Ellen Manz und Juliene Opacak sowie Salome Przybilsky . Diese Garde wird trainiert von Jenny Baumann und Lena Farrenkopf.

Zum Ende der Prunksitzung wird die gemischte Schautanzgruppe ihren akrobatischen Tanz unter dem Motto " Ah, die Post ist da" präsentieren. Hier tanzen: Laura Ballweg, Anna Berberich, Lukas Berberich, Sina Berberich, Viktoria Berberich, Dominik Englert, Theresa Forster, Seline Gehrig, Sophia Göbes, Teresa Günther, Anika Henn, Johanna Münig, Kristin Rüttiger, Pia Seyfried und Lara Tscholler mit. Maren Schmitt trainiert die Schautanzgruppe, die als Postzusteller auftreten. Die Kostüme schneiderten Liana Brasta, Petty Pfattheicher, Sabine Tschollar und Iris Seyfried.

AdUnit urban-intext3

Als Höhepunkt und Endspurt der Kampagne veranstalten die FG "Höhgöiker" ihre Prunksitzung am Freitag, 17. Februar, in der närrisch dekorierten Sporthalle. Ab 19.31 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Tänzen, Showeinlagen und Büttenreden. Der Kartenvorverkauf für diesen Abend findet am Sonntag, 12. Februar, von 9 Uhr bis 11 Uhr im Rathaus Glashofen statt. Für Kurzentschlossene gibt es auch noch Karten an der Abendkasse. Am Samstag, 18. Februar, findet die Kinder- und Seniorensitzung ab 14.11 Uhr in der Sporthalle mit ebenfalls tollen Programmpunkten für die ganze Familie statt. Die Göikerfete findet am Freitag, 10. Februar, ab 20.11 Uhr in der Sporthalle statt. Einlass erst ab 16 Jahre. Informationen zum Shuttle Service gibt es unter ,,www.fg-hoehgoeiker.de im Internet. hape