AdUnit Billboard
Erneuerbare Energien - Firma Windenergie S&H will bis zu sieben Windkraftanlagen in Sichtweite zum Walldürner Stadteil Altheim errichten

„Das macht ökologisch absolut Sinn“

Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung übten am Samstag in der Kirnauhalle zahlreiche Altheimer Kritik am geplanten Bau von bis zu sieben weiteren Windkraftanlagen in Sichtweite des Orts.

Von 
Ralf Scherer
Lesedauer: 
Im Windpark „Großer Wald“ auf Hettinger Gemarkung drehen sich seit 2013 die Rotorblätter. In unmittelbarer Nachbarschaft sollen ab 2024 weitere Anlagen auf Walldürner Gemarkung entstehen. In Altheim (im Hintergrund rechts) sind nicht alle Bewohner mit dem Vorhaben einverstanden. Sie befürchten Beeinträchtigungen ihrer Lebensqualität. © Ralf Scherer

Im Windpark „Großer Wald“ auf Hettinger Gemarkung drehen sich seit der Inbetriebnahme im Jahr 2013 die Rotorblätter der fünf Anlagen. Ein Standort, der sich für Uwe Steiff, seinen Sohn Marek und Bernd Brunner bewährt hat. Sie bewerten den Höhenzug zwischen Walldürn und Altheim gar als eine der besten Lagen für den Bau von Windrädern in Baden-Württemberg. Deshalb wollen sie mit ihrer Firma

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1