RTL-Sendereihe - Beate Kaiser bei den „Superhändlern“ Charme oder Pokerface?

Von 
rs
Lesedauer: 

Walldürn. Ob wertvolles Erbstück, interessanter Dachbodenfund oder sonstiger außergewöhnlicher Gegenstand: In der RTL-Antiquitäten- und Raritätensendung „Die Superhändler“ können die Teilnehmer mit vier Experten um einen guten Verkaufspreis feilschen.

Einladung in Studio

AdUnit urban-intext1

Anfang August vergangenen Jahres war auch Beate Kaiser vom Walldürner Museum „Zeit(T)räume“ in die MMC-Studios im Kölner Norden eingeladen.

Unterstützt von Moderator Sükrü Pehlivan präsentierte sie während der gut dreistündigen Aufzeichnung eine historische Glühlampenwerbung von Philips.

Ob es Beate Kaiser gelungen ist, die Händler mit Charme oder Pokerface um den Finger zu wickeln und ihr antiquarisches Kleinod gewinnbringend zu verkaufen, erfahren die Zuschauer am Freitag, 22. Januar, im RTL-Fernsehen. rs