AdUnit Billboard
Ortschaftsrat Gottersdorf - Mittelanmeldung für das Jahr 2022

Blutspender ausgezeichnet

Von 
hape
Lesedauer: 
Timo Hollerbach und Björn Fuhry wurden von Ortsvorsteher Stephan Blum für zehnmaliges beziehungsweise 25-maliges Blutspenden geehrt. © Joachim Hahner-Pestel

Gottersdorf. In der Sitzung des Ortschaftsrats in der Gottersdorfer Schulsporthalle ehrte Ortsvorsteher Stephan Blum Timo Hollerbach für zehnmaliges und Björn Fuhry für 25-maliges Blutspenden. Beide erhielten eine Urkunde, eine Anstecknadel des Deutschen Roten Kreuzes und von der Gemeindeverwaltung ein Präsent. Im Anschluss wurde im Beisein einer Vielzahl interessierter Bürger die Mittelanmeldung für das Jahr 2022 beschlossen. Im kommenden Jahr sollen der Straßenausbau zwischen Buchbaumstraße und der Kreuzung am Hof Schüssler vorangebracht, Friedhofstor und Friedhofsmauer instandgesetzt sowie Sanierungsarbeiten rund um das Schulgelände durchgeführt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein besonderes Augenmerk gilt dem Spielplatz vor dem Eingang zum Freilandmuseum. Die Spielgeräte haben im Jahr 2020 vom TÜV keine Verlängerung bekommen. Diskutiert wurde über die Entwicklung eines Konzepts unter Mitwirkung des Ortschaftsrats und von Elternvertretern aus Gottersdorf. Vorgesehen ist die Umsetzung des Spielplatzes am See und der Rückbau des Spielplatzes samt Herstellung der Verkehrssicherungspflicht an der Schule. hape

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1