AdUnit Billboard
Im Freilandmuseum - Zwei Aktionen am Sonntag, 8. Mai, auf dem Programm

Blumenstelen aus Weidenruten basteln

Lesedauer: 
Am Sonntag kann man im Freilandmuseum basteln. © Freilandmuseum

Gottersdorf. Am Sonntag, 8. Mai, ist Muttertag. An diesem Tag besteht ab 11 Uhr im Odenwälder Freilandmuse die Möglichkeit, unter Anleitung von Hobbyflechterin Anna Hafer kleine Blumenstelen mit Weidenruten anzufertigen und zu verzieren. Die kleinen Blumengrüße sind ein perfekte Muttertagsgeschenk, das einmal mehr zeigt, wie vielseitig das Material Weide verwendet werden kann. Behältnisse aus Weidenruten waren früher nicht aus dem bäuerlichen Haushaltwegzudenken. Vom Tragkorb über die Kiepe für den Rücken bis zu Wäsche- und Tierkörben wurden Behältnisse aus dem biegsamen Material hergestellt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kostengünstig, leicht und überall verfügbar waren Weidenruten das perfekte Material. Es gibt wohl kaum ein nachhaltigeres Material, das ressourcenschonend angebaut und problemlos kompostiert werden kann.

Auch für Familien gibt es am Muttertag Programm: Kindern können unter Anleitung Vogelhäuschen zusammenbauen und bemalen. Die Häuschen sind für Blaumeisen konzipiert und bieten während der Brutzeit ein geschütztes Heim für die Meisenart.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1