AdUnit Billboard
Kolpingsfamilie Walldürn - Winteraktivitäten nur eingeschränkt möglich

Auf ein reduziertes Angebot geeinigt

Lesedauer: 

Walldürn. Normalerweise ist der Winter bei der Kolpingsfamilie gut „gefüllt“ mit Vereinsaktivitäten und öffentlichen Angeboten. Doch die Pandemielage ermöglicht auch in diesem Jahr keinen „normalen“ Vereinswinter.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nikolausaktion, Kolpinggedenktag, Weihnachtsfeier, Schuh-Sammel-Aktion: Auf dem Programm der Kolpingsfamilie Walldürn hätten in diesem Winter wieder so einige Punkte gestanden. Bis vor Kurzem war man auch von einem Stattfinden ausgegangen. Das Pandemie-Geschehen hat den Vorstand jedoch zurückrudern lassen.

„Wir sind ein Verein der Gemeinschaft“, so Vorstandssprecher Bernhard Kehl, „deshalb müssen und möchten wir uns nun auch gemeinschaftlich wieder dafür einsetzen, die angespannte Situation zu entschärfen.“

Eine Durchführung der geplanten Aktionen, zum Beispiel in Innenräumen, sei daher nicht mehr vorgesehen. Ganz wollte man das Vereinsleben aber dennoch nicht einstampfen, weshalb man sich kurzerhand auf ein alternatives Angebot geeinigt hat.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Der Kolpinggedenktag am Samstag, 4. Dezember, findet als Vorabendmesse um 18.30 Uhr in der Basilika statt. Alle Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie sind dazu willkommen.

Die beliebte Nikolaus-Aktion, bei der die Nikoläuse der Kolpingsfamilie zu Walldürner Kindern und Familien nach Hause kommen, muss aufgrund der schwierigen Umsetzbarkeit der 2G-Regel entfallen.

Statt der Adventsfeier im herkömmlichen Sinne findet als alternatives Angebot am Sonntag, 19. Dezember, eine Winterwanderung zum Märzenbrünnle statt, bei der kurze adventliche Impulse gegeben werden. Zum Abschluss gibt es Glühwein und Punsch. Alle Mitglieder und Freunde sowie Interessierte sind willkommen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor „Maria Rast“.

Die Schuh-Sammel-Aktion „Mein Schuh tut gut“ findet unter der 2G-Regel im Kolpingheim vom 3. bis zum 5. Januar jeweils von 17 bis 19 Uhr statt. Hier können gut erhaltene Schuhe, paarweise gebündelt, sowie Brillen für den guten Zweck gespendet werden.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1