AdUnit Billboard
Museum „Zeit(T)räume“ - Weihnachtsmarkt fällt aus

„Advent im Kaiserhof“ abgesagt

Von 
Ralf Scherer
Lesedauer: 

Walldürn. Der am dritten Adventswochenende geplante Weihnachtsmarkt des Fördervereins Museum „Zeit(T)räume“ Walldürn im Museumshof der Familie Kaiser in der Unteren Vorstadtstraße fällt aus. Wegen des dynamischen Corona-Infektionsgeschehens haben sich die Vorstandsmitglieder des Fördervereins am Dienstag einstimmig für die Absage entschieden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Das Risiko ist momentan und auf absehbare Zeit auch unter 2G-Bedingungen einfach zu groß“, erklärte Vorstandsvorsitzender Bruno Kaiser. Um als Veranstalter der Verantwortung für Standbetreiber, Gäste und Helfer gerecht werden zu können, habe an der Absage des Weihnachtsmarkts kein Weg vorbei geführt. „Wir bedauern die Entwicklung sehr“, sagte Kaiser auch mit Blick auf die Standbetreiber, die bereits Zeit und Geld in die Vorbereitungen investiert hätten.

Im Vorstand sei man sich jedoch einig gewesen: Damit die Infektionszahlen nicht weiter steigen, komme es nun darauf an, persönliche Kontakte einzuschränken. Dazu wolle auch der Förderverein seinen Beitrag leisten. „Die Sicherheit geht vor“, so Kaiser.

Redaktion Ralf Scherer ist als Redakteur in der Lokalredaktion Buchen und im Online-Bereich tätig. In seiner Heimatstadt Walldürn, aber auch in vielen anderen Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises ist er seit 14 Jahren als Lokaljournalist unterwegs.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1