AdUnit Billboard

Von Fahrbahn abgekommen: Vollsperrung nach Lkw-Unfall

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der A 81 in Richtung Stuttgart musste die Fahrbahn mehrere Stunden gesperrt werden. Ein 47-Jähriger war gegen 6.15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Gerchsheim und Tauberbischofsheim mit seinem Lkw unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte 16 Leitplankenelemente und ein Brückengeländer. Hierdurch wurde auch der Tank des Lasters aufgerissen, wodurch rund 150 Liter Diesel auf die Fahrbahn liefen. Die Feuerwehr Tauberbischofsheim war mit 24 Einsatzkräften vor Ort. Es entstand Sachschaden von rund 150.000 Euro. Der 47-Jährige blieb unverletzt. Die Fahrbahn ist zur Reinigung und Bergung für mehrere Stunden gesperrt. Eine Ausleitung an der Anschlussstelle Gerchsheim wurde eingerichtet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Leiter der Redaktion Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1