AdUnit Billboard
DRK-Tanz- und Gymnastikgruppen 60++

Voller Schwung in den Herbst

In den verschiedenen Orten laufen die Angebote wieder so richtig an

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Unter dem Motto „Wer rastet der rostet“ starten die DRK-Gymnastik- und Tanzgruppen 60++ nach der Sommerpause wieder. Das DRK freut sich auf alle Treuen und neuen Teilnehmer, die schwungvoll in den Herbst starten möchten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Jeder macht so viel er kann, ganz nach Tagesverfassung. Auf Bodengymnastik wird verzichtet. Die ausgebildeten Übungsleiterinnen sorgen für Bewegung – zu Musik oder mit Übungsgeräten, abwechslungsreich und angemessen. Gerade mit Einschränkungen sollte man aktiv werden. Auch wenn man noch nie in einer Gymnastikgruppe war, zählt nur eines – erhalten und stärken der vorhandenen Beweglichkeit. Das wichtigste dabei ist der Spaß und die Motivation in der Gruppe.

Die DRK-Gruppen treffen sich immer wöchentlich zu festen Terminen. Alle Interessierten sind jeder Zeit willkommen, an zwei kostenlosen Schnupperstunden teilzunehmen.

Nachfolgend die einzelnen Gruppen und Übungszeiten: Tauberbischofsheim: Montag, 10 bis 11 Uhr, DRK-Kreisgeschäftsstelle, mit kostenfreien Hol- und Bring-Service ab Sammelpunkt Bahnhof; Montag, 14 bis 15 Uhr, DRK-Kreisgeschäftsstelle. Dienstag, 14.30 bis 15.30 Uhr, DRK Kreisgeschäftsstelle. Dienstag, 16.15 bis 17.15 Uhr Tanzgruppe (Kreistänze), DRK-Kreisgeschäftsstelle, Donnerstag, 9.45 bis 10.45 Uhr, DRK-Kreisgeschäftsstelle, mit kostenfreien Hol- und Bring-Service ab Sammelpunkt Bonifatiuskirche. Dittigheim: Dienstag, 15.30 bis 16.30 Uhr, Vitus-Saal. Impfingen: Montag, 14.30 bis 15.30 Uhr, Turnhalle Schule. Böttigheim: Mittwoch, 9 bis 10 Uhr, Rathaus. Gamburg: Montag, 17.30 bis 18.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus. Gissigheim: Dienstag, 14 bis 15 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus. Königheim: Montag, 19 bis 20 Uhr, Aula, und Donnerstag, 19.30 bis 20.30 Uhr, Aula. Königshofen: Montag, 9.30 bis 10.30 Uhr, TV-Sporthalle. Lauda: Montag, 15.30 bis 16.30 Uhr, Spiegelsaal/Gymnastikraum Stadthalle. Unterbalbach: Dienstag, 16.15 bis 17.15 Uhr, Tanzgruppe, katholischer Pfarrsaal. Wenkheim: Montag, 9.45 bis 10.45 Uhr, evangelischer Gemeindesaal. Werbach: Dienstag, 14 bis 15 Uhr, Turnhalle. Werbachhausen: Mittwoch, 10 Uhr, Turnhalle.

Dringend wird Unterstützung für die Senioren benötigt und Menschen gesucht, die sich vorstellen könnten, als Übungsleitung aktiv zu werden. Das DRK bildet aus – und gut gerüstet startet man als Übungsleiterin einer DRK-Gymnastikgruppe.

Rückfragen an den DRK-Kreisverband Tauberbischofsheim, Servicestelle Ehrenamt, Ansprechpartnerin: Birgit Schreck, Telefon 09341/920544, service-ehrenamt@drk-tbb.de.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1