Am Grünewald-Gymnasium Virtueller Tag der offenen Tür

Von 
mgg
Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Einen virtuellen Tag der offenen Tür veranstaltet das Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim am Freitag, 5. März. Für alle Eltern und Schüler der Klassenstufe 4 gibt es ab 17 Uhr einen Livestream aus dem Schulhaus. Teilnehmen kann, wer sich auf der Schulhomepage anmeldet.

Rundgang durchs Schulhaus

AdUnit urban-intext1

Die Übertragung ist als Rundgang durch das Schulhaus geplant, bei dem die künftigen Sextaner live dabei sind. Moderiert von Schülermentoren, präsentieren Lehrer an verschiedenen Stationen ihre Fächer, stellen Aufgaben und veranstalten Experimente.

Die Viertklässler können mitmachen, weil im Vorfeld jeder angemeldete Teilnehmer ein Experimentierpaket erhält. Kommunikation ist über Live-Chat während der Übertragung möglich.

Von 19 bis 20 Uhr schließt sich im Livestream eine Gesprächsrunde mit dem Schulleitungsteam an. Fragen etwa zum achtjährigen Gymnasium (G8) und der offenen Ganztagesschule können dabei geklärt werden.

Präsenz nicht zwingend

AdUnit urban-intext2

Die Anmeldung findet vom 8. bis 11. März statt. Sie kann per E-Mail, Fax oder Telefon erfolgen und muss nicht zwingend in Präsenz nachgeholt werden. Das gilt auch für die schriftliche Anmeldung per Postsendung oder -einwurf. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn die Grundschulempfehlung im Original vorliegt. Ebenfalls erforderlich ist das „Formular für die Anmeldung“.

Weitere Informationen gibt es auf der Schulseite im Netz. mgg