Spektakuläre Aktion - In Impfingen war im Bereich des Lupinen- und Fliederwegs schweres Gerät im Einsatz / Zwölf Tonnen schwere Anlage an neuem Standort platziert Umspannstation per Kran ausgetauscht

Lesedauer: 
Mit Hilfe eines Schwerlastkrans wurde die zwölf Tonnen schwere Umspannstation durch die Luft über die Dächer der angrenzenden Häuser hinweg transportiert und auf ihrem neuen Standort platziert. © Netze BW

Eine Baumaßnahme der besonderen Art konnten jüngst die Einwohner Impfingens verfolgen. Die Netze BW GmbH tauschte dort eine Umspannstation im Bereich des Lupinen- und Fliederwegs aus.

Spektakuläres Bild

Dabei bot sich den Anwohnern ein spektakuläres Bild: Mit Hilfe eines Schwerlastkrans wurde die zwölf Tonnen schwere Station durch die Luft über die Dächer der angrenzenden

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen