AdUnit Billboard
TSV Tauberbischofsheim, Abteilung Judo - Spiel, Spaß und Bewegung für Kinder und Jugendliche geboten

TSV Tauberbischofsheim bot aktionsreiches Ferienprogramm für Judoka

Von 
jotef
Lesedauer: 
Jeden Freitag in den Sommerferien gab es bei der Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim eigens für Anfänger und Fortgeschrittene im Bambini- und Jugendbereich ein sehr abwechslungsreiches Programm. © TSV TBB

Tauberbischofsheim. Aufgrund von Corona-Bestimmungen konnte auch in diesem Jahr die Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim nicht am städtischen Kindersommerferienprogramm teilnehmen. Deshalb hat die Jugendleitung in Absprache mit der Abteilungsleitung eigene Kinderferienaktionen erstellt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Jeden Freitag in den Sommerferien gab es eigens für Anfänger und Fortgeschrittene im Bambini- und Jugendbereich ein sehr abwechslungsreiches Programm.

Gleich zu Beginn der Sommerferien hatte man judospezifische Wettkampfspiele auf der Agenda. Hier konnte sich der Nachwuchs so richtig austoben, natürlich nach Regeln.

Am zweiten Freitag wurde nach intensivem Üben ein Haltegriff-Wettkampf durchgeführt. Dabei erkannten die Teilnehmer schnell, dass es gar nicht so leicht ist, einen Gegner am Boden festzuhalten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

In Runde drei gab es für alle Interessierten die erste Übungsstunde in der Sportart Sumo und dazu auch die entsprechenden Wettkämpfe.

Eine theoretische Trainingseinheit befasste sich mit den zehn Judowerten wie Bescheidenheit, Ehrlichkeit, Ernsthaftigkeit, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Mut, Respekt, Selbstbeherrschung und Wertschätzung.

An Fallbeispielen wurden dem Nachwuchs in besonderer Weise diese Werte vermittelt.

Bei warmen Temperaturen traf man sich außerdem zweimal im Freien und hatte viel Spaß bei Bewegungsspielen, aber auch hier durften die speziellen Judo-Kräftigungsübungen nicht fehlen.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Das aktionsreiche Ferienprogramm endete am letzten Ferientag mit einem Grillnachmittag und dem Kinoabend.

Dieser fand beim Judonachwuchs, als auch bei den Eltern, sehr großen Anklang. jotef

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1