Ernennung durch Erzbischof Burger

Thomas Holler neuer Dekan in Tauberbischofsheim

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Erzbischof Stephan Burger hat mit Wirkung vom 20. November Pfarrer Thomas Holler (55) befristet bis zum 31. Dezember 2025 zum Dekan des Dekanats Tauberbischofsheim ernannt. Zusammen mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird er künftig für die Seelsorge von rund 47.600 Katholikinnen und Katholiken in den zehn Seelsorgeeinheiten Boxberg-Ahorn, Freudenberg, Großrinderfeld-Werbach, Grünsfeld-Wittighausen, Königheim, Krautheim-Ravenstein-Assamstadt, Külsheim-Bronnbach, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim verantwortlich sein. Das Erzbischöfliche Ordinariat in Freiburg gab diese Personalentscheidung an diesem Sonntag offiziell bekannt.

© Dekanat TBB

 

Redaktion FN-Chefredakteur

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Kirche Tauberbischofsheim: Thomas Holler ist neuer Dekan

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Heimatgeschichte Kriegerdenkmal wurde vor 90 Jahren eingeweiht

Veröffentlicht
Mehr erfahren