AdUnit Billboard
Flüchtlingshilfe

Tauberbischofsheim: „Lauf für den Frieden” erbrachte 1120 Euro an Spenden

Von 
Bild: Caritas
Lesedauer: 
© Caritas im Tauberkreis

Tauberbischofsheim. Trotz des wechselhaften Aprilwetters fand der Spendenlauf unter dem Motto „Lauf für den Frieden“ der Ökumenischen Fachstelle für Flüchtlingshilfe statt. Die Teilnehmenden absolvierten die Laufstrecke mit Bravour, obwohl die Wetterbedingungen alles andere als optimal waren. Mit viel Freude nahm auch die Erstkommuniongruppe aus Dittigheim und Distelhausen an der Veranstaltung teil und spendete eine beträchtliche Summe. „Aufgrund der Schneeschmelze mussten wir die überflutete Laufstrecke kurzfristig so verändern, dass alle Läufer trocken geblieben sind, aber insgesamt sind wir mit dem Verlauf sehr zufrieden“, so das Fazit von Maja Kurz von der Ökumenischen Fachstelle für Flüchtlingshilfe. Die Veranstaltung endete mit der Spendensumme von 1120 Euro. Diese wird für die Unterstützung Geflüchteter im Diakonischen Werk Main-Tauber-Kreis sowie im Caritasverband im Tauberkreis eingesetzt werden. Bild: Caritas

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Immer informiert sein

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1