AdUnit Billboard
Humanitäre Aktion

Tauberbischofsheim: Kreisjägermeister auf humanitärer Mission

Mit einem bis unters Dach beladenen Hilfstransport wollte Kreisjägermeister Hubert Hartnagel in drei ukrainische Städte fahren. Doch in Zosin an der polnisch-ukrainischen Grenze war Schluss. Dennoch hat sich der anstrengende Trip gelohnt.

Von 
Sabine Holroyd
Lesedauer: 
Auch wenn die ursprünglich vorgesehene Übergabe der Spenden in der Ukraine nicht möglich war, sind sie inzwischen an ihren Bestimmungsorten angekommen. Das Bild zeigt Hubert Hartnagel (rechts) mit den ukrainischen Kontaktleuten am neuen Treffpunkt in Polen. © Günter Quint

Der Krieg in der Ukraine und das Leid dort lässt auch den Kreisjagdverein Tauberbischofsheim nicht kalt. Kreisjägermeister Hubert Hartnagel trieb dieses Thema so um, dass er nun einen Hilfstransport organisierte. „Ich war total platt, wie groß die Spendenbereitschaft der Menschen immer noch ist“, sagte er im Gespräch mit den FN.

„Haltbare Lebensmittel, Medizin, Hygieneartikel,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen