AdUnit Billboard
Technischer Ausschuss Tauberbischofsheim - Planung zur Installation eines Spritzschutzes an der wasserspeienden Skulptur sorgt für Diskussionen

Tauberbischofsheim: „Kleines Problem” am Krötenbrunnen

Für den neuen Krötenbrunnen hinter dem Schlossareal soll ein Spritzschutz her. Doch erste Vorschläge zur Umsetzung stießen in der Sitzung des Technischen Ausschusses auf teils starke Ablehnung.

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 
Die Planung zur Installation eines Spritzschutzes um den Gitterrost am Krötenbrunnen sorgt für Diskussionen. © Fabian Greulich

Es ist noch kein Jahr her, dass der neugestaltete Brunnen samt Umfeld im historischen „Krötenpark“ hinter der Schlossanlage feierlich eingeweiht wurde.

Entstanden ist ein idyllisches Kleinod, an dem es sich entspannt verweilen lässt, während das Wasser aus der bronzenen Krötenfigur strömt und in einen davor im Boden eingefassten Gitterrost plätschert. Doch genau dort ist nun ein

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1