Seniorennachmittag Stadthalle war voll besetzt

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Der städtische Seniorennachmittag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg: Der Einladung von Bürgermeister Wolfgang Vockel waren in der vergangenen Woche rund 420 Senioren gefolgt, um gemeinsam in der voll besetzten Stadthalle den Nachmittag zu verbringen. Der Seniorennachmittag findet traditionell jedes Jahr für alle Bürger ab 70 Jahren sowohl in der Kernstadt als auch separat in den einzelnen Ortsteilen statt.

AdUnit urban-intext1

Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Wolfgang Vockel mit einem Überblick über das Stadtgeschehen genossen die älteren Mitbürger die Verpflegung durch das Stadtoberhaupt sowie die Mitglieder des Gemeinderats und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und tauschten sich rege mit Freunden und Bekannten aus. Begleitend gab es musikalische Unterhaltung durch das Trompeten-Trio der Richard-Trunk-Musikschule unter der Leitung von Gustav Endres, das Impfinger Ensemble unter der Leitung von Simone Werner sowie das Klavier-Solo von Annika Größlein.